Psychologische Studien
für Kinder und Jugendliche
Masterarbeit

Während ihres Bachelorstudiums an der HU Berlin sammelt sie (im Rahmen von Praktika) einerseits Erfahrungen im stationären Kontext auf einer geschlossenen Akutstation eines Krankenhauses in Berlin. Andererseits war sie in einer Reha-Einrichtung der Berliner Jugend- und Drogenhilfe tätig. Dort erhielt sie Einblicke in die Behandlung Jugendlicher und junger Erwachsener mit Substanz-Konsum-Störungen und häufig einhergehenden Komorbiditäten im Einzel- sowie im Gruppen-Setting.
Im Herbst 2021 begann sie den neuen klinischen Master (KLIPP) und arbeitet derzeit im Rahmen ihres Forschungspraktikums mit anschließender Masterarbeit an einer Studie zu Klima-Ängsten von Frau Prof. Asbrand.