Psychologische Studien
für Kinder und Jugendliche

Worum geht es in der Studie?

Bereits seit einigen Monaten tragen Erwachsene, Jugendliche und Kinder in öffentlichen Einrichtungen, im Personennahverkehr, aber auch in der Schule eine Gesichtsbedeckung (= Mund-Nasen-Schutz, Maske). Das ist eine große Umstellung. Wir möchten daher untersuchen, wie man Menschen begegnet, wenn diese eine Maske tragen. Dies interessiert uns in einer breiten Gruppe, also bei Kindern, Jugendlichenund Erwachsenen, um beispielsweise auch Unterschiede in Abhängigkeit vom Alterzeigen zu können.
Außerdem interessiert uns, wie es Ihnen in der aktuellen Situation ergeht. 

Wie lange geht die Studie?

Die Studie dauert insgesamt ca. eine halbe Stunde und findet komplett online statt.  

Wie ist der Ablauf der Studie?

Wenn Sie sich für eine Teilnahme an unserer Studie entschieden haben, werden Sie zunächst Fragebögen zu Ihrer Person beantworten, die sie online ausfüllen können. Im Anschluss werden Sie automatisch weitergeleitet, um einige Fragen zu einer Person in einem Video zu beantworten. Während das Video präsentiert wird, nehmen wir ein Webcam-basiertes Video von Ihrem Gesicht auf. Bitte nehmen Sie daher nur an diesem Experiment teil, wenn Sie erstens mit dieser Videoaufnahme einverstanden sind und zweitens eine Webcam an Ihrem Laptop/Computer haben. Die Videoaufzeichnung wird nicht dazu verwendet, Sie als Person zu identifizieren. Vielmehr ist sie dazu gedacht, bestimmte Punkte des Gesichts automatisch zu analysieren. 

Das von uns verwendete Gesichtserkennungsprogramm funktioniert nach dem gleichen Prinzip, wie es von einer Handykamera oder anderen Geräten oftmals bekannt ist. Während eine Person Gesichter auf dem Bildschirm betrachtet, konzentriert sich das Programm bei der Analyse auf viele verschiedene Bereiche in ihrem Gesicht. Für unsere Studienzwecke sind vor allem die oben eingezeichneten Bereiche relevant. Dabei hilft uns das Programm also, feine Nuancen im Gesicht wahrzunehmen, die wir sonst eventuell übersehen würden. In den meisten Fällen ist für die Videoaufzeichnung eine zusätzliche Erlaubnis erforderlich, die von dem Webbrowser angefordert wird. Außerdem ist es wichtig, dass die Webcam nicht verdeckt ist und dass man für die Kamera gut sichtbar vor dem Computer sitzt und den Blick auf den Bildschirm gerichtet hat. Der Raum, in dem man sich während der Studie befindet, sollte ausreichend beleuchtet sein. Dabei ist Licht, das von vorne auf das Gesicht scheint, weniger ein Problem, als solches, das im Hintergrund auf den Monitor strahlt. Deswegen sollte beispielweise keine Lampe hinter dem Stuhl stehen oder Sonnenlicht im Hintergrund durch das Fenster scheinen. 
Das Video dient nicht dazu, die Teilnehmenden persönlich zu identifizieren, sondern wird erstellt, um bestimmte videobezogene Koordinatenpunkte zu analysieren.

Nachdem die Software diese Koordinatenpunkte gesammelt hat, wird das Video gelöscht. Vor dieser Analyse wird die Aufzeichnung auf hochsicheren Servern der deutschen Plattform SoSci Survey für maximal 5 Tage nach Abschluss der Datenerfassung gespeichert. Nur die für das Experiment verantwortlichen Mitarbeiter*innen haben Zugriff auf die Videos. Die Server von SoSci Survey sowie der Humboldt-Universität zu Berlin entsprechen der neuen, noch strengeren EU Datenschutzgrundverordnung. Am Ende der Untersuchung und somit nach der Videoaufzeichnung haben Sie noch die Möglichkeit, sich von der Teilnahme am Experiment abzumelden, wenn Sie Ihre Meinung ändern. In diesem Fall wird das gesammelte Material sofort gelöscht. 

Wozu dient die Studie?

Durch Ihre Teilnahme am Projekt „Gesichter lesen“...

Was geschieht mit Ihren Daten?

Die Teilnahme an dieser Studie erfolgt freiwillig. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt. Sie können am Ende der Studie eine E-Mail-Adresse angeben, um die Aufwandsentschädigung zu erhalten. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Erhebungen können jederzeit ohne Angabe von Gründen durch Schließen des Browserfensters beendet werden. Ihre Daten werden dann gelöscht. Durch eine Nichtteilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Nach Abschluss der Untersuchung können die Daten gelöscht werden, wenn Sie uns eine E-Mail schicken. Die Zuordnung von personenbezogenen und Studiendaten ist bis 7 Tage nach Abschluss der Untersuchung möglich; danach werden die personenbezogenen Daten gelöscht und die Daten liegen vollständig anonymisiert vor.
Weitere Informationen bezüglich Ihrer der Rechte der erhobenen Daten finden Sie in unseren ausführlichen Studieninformationen.

Informationen für minderjährige Teilnehmer*innen 

Ab einem Alter von 14 Jahren kannst du / können Sie teilnehmen. Wenn Sie noch nicht 18 Jahre sein sollten, müssen auch Ihre Eltern oder Sorgeberechtigten über Ihre Teilnahme informiert sein. Ihre Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Teilnahme

Möchten Sie teilnehmen? Sie können mit der Teilnahme an unserer Studie direkt loslegen!
Die Dauer beträgt ca. 30 Minuten.

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen zu der Studie haben oder sollten sich Fragen oder Probleme im Verlauf ergeben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an uns wenden. Wir werden Ihre Fragen umgehend beantworten. 

Prof. Dr. Ursula Hess, Diplom-Psychologin
E-Mail: ursula.hess@hu-berlin.de

Prof. Dr. Julia Asbrand, Diplom-Psychologin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin
E-Mail: julia.asbrand@hu-berlin.de