Psychologische Studien
für Kinder und Jugendliche

Gefühle im Gleichgewicht

Neue methodische Ansätze im Kindes- und Jugendalter

Worum geht es?

Wie wir mit Gefühlen umgehen, beeinflusst wie es uns langfristig geht: Können wir z. B. Angst reduzieren oder aushalten? Oder überwältigt sie uns? Dies betrifft nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche. Bisher kann man den Umgang mit Gefühlen (auch Emotionsregulation genannt) noch nicht gut genug bei Kindern und Jugendlichen messen. Gleichzeitig wird die Art und Weise, wie man mit seinen Gefühlen umgeht, auch vom Umfeld beeinflusst. Bei Kindern und Jugendlichen sind es vor allem die Eltern, die einen Einfluss auf die Gefühle ihrer Kinder haben.

Was ist das Ziel der Studie?

Ziel unserer Studie ist es, einen Fragebogen zu entwickeln, der die Emotionsregulation von Kindern und Jugendlichen erfasst.

Wer kann teilnehmen?

Kinder und Jugendliche zwischen 10-17 Jahren.

Was bewirkt Ihre Teilnahme?

Die Teilnahme Ihres Kindes an unserer Studie hilft uns, die Prozesse der Emotionsregulation bei Kindern und die Interaktionen zwischen Eltern und Kindern besser zu verstehen. Diese Erkenntnisse können anschließend genutzt werden, um entsprechende Trainingsprogramme für Kinder zu entwickeln oder bereits bestehende Programme zu verbessern.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir am Ende der Umfrage 5x 50€ Amazon-Gutscheine.

Wie kann ich teilnehmen?

Der Link zur Teilnahme:
https://umfrage.hu-berlin.de/index.php/938833?lang=de


Die Studie findet komplett online statt. Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte per Email an selvi.gercek@hu-berlin.de 

Weitere Informationen zum Inhalt der Studie

Weitere Informationen zum Inhalt der Studie sowie den Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen finden Sie hier:

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!